Ende Jahres habe ich Dank der viele Stimmen von euch X-Factor gewonnen und dies der gefühlte Startschuß für den namibianischen Sound auch mehr reichweite zu generieren mit dem Plattenvertrag den ich gewonnen habe. Deshalb lud ich direkt vier bekannte deutsche Musik Produzenten zu mir nach Afrika ein, mit dem Ziel die Musik zweier Kontinente zu vereinen.

Wir reisten mit meinem alten VW Bus durch Nationalparks und die älteste Wüste der Welt und nahmen die Mammut Aufgabe auf uns, zwischen Nashörnern und Leoparden Musik für mein neues Album zu produzieren. Wir erlebten eine Menge Abenteuer, experimentierten mit neuen Sounds die die verlorene Leidenschaft zum Musizieren wieder entflammte. Die beindruckende Landschaft und Tierwelt Afrikas inspirierte das Team eine frische neue Musik Art aus beiden Welten zu erfinden und somit wahrscheinlich das mein BESTES Album je zu kreieren.

DOCH …ziehmlich schnell war klar – das die Plattenfirma kein Interesse hatte an meiner Vision und den “NAM FLAVA” sound mit den Menschen in Deutschland zu teilen und somit wurde mein Vertrag vorzeitig gekündigt!-)

Nun stehe ich vor einem riesen Berg an Finanziellen Herrausforderungen mein Album und den ganzen Kino Film dazu fertig zu stellen, und deshalb hab ich ein Crowdfunding gestartet und brauche dringend eure Hilfe.

Ihr helft mir das Album und den Film fertig zu stellen und ich helfe den Nashörner in Namibia indem ich 100% der streaming Einnahmen von meinem Album an 3 verschiedene Rhino foundations spende.
…hier meine Geschichte im Video Format

www.eesy-ees.com/crowdfunding 
Unterstützt einen Independent Künstler!!!

DANKE
EES

News Releases

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *